Surfsimulator

Aloha! Herzlich willkommen in Ihrem Karibik-Urlaub!

So oder so ähnlich lässt sich das Gefühl beschreiben, wenn Sie auf dem Surfbrett stehen und zu rythmischen Klängen das Brett unter Ihren Füßen und die wellenartigen Bewegungen spüren.

Der Surfsimulator von XT-SPORTS macht’s möglich!


Jetzt Anfrage stellen

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Mietdatum

Deine Nachricht

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden. Datenschutzerklärung

Beschreibung

Surfsimulator

Sie möchten wissen, wie es sich anfühlt einmal auf einem Surfbrett zu stehen und eine Welle zu reiten?

Dann buchen Sie unseren neuen Surfsimulator und trainieren Sie Ihre Balance!

surfsimulator-miete-2

Je nach Können und Erfahrung der Teilnehmer können die Bewegungen des Surfbretts gesteuert werden. Anfänger beginnen klein und können sich je nach Talent steigern und auch erfahrenere Surfer werden sich auf unserem Simulator nicht langweilen.

Die Steuerung des Surfsimulators erlaubt präzise Bewegungen und verschiedene Bewegungsaktionen. Doch selbst der geübteste Surfer fällt ab und an vom Brett. In diesem Fall kein Problem: Statt im Wasser landen Sie auf einem weichen und ausreichend großen Luftkissen. Aufgerappelt und weiter geübt!

Damit auch ordentlich Urlaubsfeeling aufkommt, spielt die Steuerungseinheit des Surfsimulators je nach Kundenwunsch passende Hawaii-Lieder oder moderne Chart-Musik ab.

surfsimulator-mieten

Technische Daten:

Platzbedarf: 7 x 7 x 4 m

Stromversorgung: 1x 230 V, Gebläse ist im Mietumfang mit enthalten

Betreuung: wahlweise durch uns oder in Eigenregie.

Aktionszeit: 8 Stunden

Auf- und Abbauzeit: ca. 30 Minuten

Weitere Infos: Zum Auf- und Abbau wird ein kräftiger Helfer benötigt, dieser kann durch Sie gestellt oder bei uns dazu gebucht werden. Das Modul ist am Boden mit Erdnägeln oder mit Spanngurten an fest verbauten Objekten zu sichern.

Modul Branding: 2 leicht ablösbare Aufkleber am Eingang oder Beachflags an der Seite des Moduls.